Karls Erdbeerhof Rügen

5 Gründe warum Sie „Karls Erdbeerhof Rügen“ besuchen sollten!

Ich zeige Ihnen die besten Gründe auf , warum Sie Karls Erdbeerhof Rügen besuchen müssen. Alles Wissenswerte und alle Fakten. Da ich selber den Erdbeerhof in Zirkow mehrmals im Jahr besuche, werde ich meine Erkenntnisse hier immer mal wieder Aktualisieren und auf den neuesten Stand halten. Es gibt natürlich viel mehr Gründe um Karls Erdbeerhof auf Rügen zu besuchen. Ich werde hier die wichtigsten Auflisten.

Karls Erdbeerhof auf Rügen gehört mittlerweile zu den TOP Ausflugszielen von Rügen.

Es ist ein lohnenswerter Ausflug besonders mit Kindern, egal ob bei Regen, schlechtem Wetter oder schönsten Sonnenschein.

Jeder der auf die Insel kommt, sollte mindestens einmal Karls Erdbeerhof Rügen besucht haben. Neben den tollen Spielmöglichkeiten für Kinder gibt es im Bauernmarkt so einiges zum shoppen. Verhungern muss auch niemand, je nach Tageszeit findet man reichlich Auswahl in der Hof Küche. Wer schnell etwas zwischendurch essen möchte kann sich am Bratwurststand eine Erdbeerbratwurst bestellen oder gegenüber ein Fischbrötchen vom Fischwerk verzehren.

Auflistung aller Karls Erdbeerhof Standorte finden Sie hier >>>

Auflistung aller Karls Erdbeerhof Rügen Attraktionen >>>

Obwohl ich auf Rügen lebe, fahre ich regelmäßig zu Karls Erdbeerhof in Zirkow; wenn ich Besuch von Außerhalb der Insel bekomme und mit diesem etwas Unternehme, gehört Karls Erdbeerhof Rügen ganz oben auf die Liste.

Meine Eindrücke vom Erdbeerhof Rügen!

erdbeerhof zirkow

Karls Erdbeerhof Rügen

Wenn wir den Erdbeerhof besuchen, reisen wir mit dem Auto aus Richtung Sellin an. Der Erlebnishof Rügen liegt aus unserer Richtung auf der rechten Seite kurz vor Zirkow.

Karls Erbeerhof Rügen Adresse findet Ihr hier ⇒⇒⇒

 

Karls Erdbeerhof Zirkow Öffnungszeiten findet Ihr hier ⇒⇒⇒

Parkmöglichkeiten sind zahlreich vorhanden, aber an einigen Tagen ist es so voll, dass auch diese nicht ausreichen. Vom Parkplatz aus kommend betritt man den Vorplatz des Bauernmarktes, hier befinden sich die Grillstation und der Fischstand.

Karls Erlebnishof Rügen

 

Bei der Grillstation gibt es den Teig-Rohling für das Stockbrot. In der Mitte des Hofes gibt es eine offene Feuerstelle in der sich das Brot brutzeln lässt. Links vorm Eingang des Bauernmarktes gibt es eine kleine Verkaufsausstellung mit allerhand Krims Kram für den Garten oder Außenbereich.

 

Zirkow Erdbeerhof

Bei diesem schönen Exemplar (mein Empfinden) konnte ich nicht widerstehen.
Er sitzt jetzt bei mir zu Hause auf der Mikrowelle. Irgendwann wird er aber den Weg nach draußen finden.

 

 

 

 


Jeder der den Bauernmarkt betritt sollte am Eingang erst einmal inne halten und die Umgebung auf sich wirken lassen. Jeder wird sofort mit den verschiedensten Gerüchen konfrontiert. Auf der linken Seite befindet sich die Bäckerei und auf der rechten Seite die Marmeladen-Manufaktur und gleich dahinter die Hof Küche. Beim Blick durch die Halle fallen einem gleich mehrere Dinge auf.

 

  1. die vielen MenschenKarls Erdbeerhof auf Rügen
  2. die vielen gefüllten Warenträger
  3. die Seitenwände der Scheune voll gestellt mit Kaffeekannen
  4. der Kinderspielplatz
  5. die langen Schlangen an den Kassen und 1
  6. der Lärm

Wie auf dem Foto zu erkennen hat Karls Erdbeerhof Rügen im Jahr 2012 den Weltrekord mit 27.390 Kaffeekannen aufgestellt.

Sobald man den Blick von den Kaffeekannen löst und geradeaus in die Scheune schaut, blickt man in den eigentlichen Bauernmarkt mit dem dahinter liegenden Spielplatz.

Wir haben es bisher noch nie geschafft den Karls Erdbeerhof Rügen an einen nicht so gut besuchten Tag zu besuchen. Es war bisher immer etwas los.

Immer wenn ich den Bauernmarkt betrete bin ich sofort im Kauf-Modus.
An Karls Erdbeermarmelade komme ich nie vorbei. Es sind auch genügend Stände vorhanden an denen man die Marmeladen, den Honig oder alles andere essbare probieren kann.

Es gibt allerhand selbstgemachte Lebensmittel, da gehe ich zumindest von aus das Karls Erdbeerhof die die meisten Sachen davon selber herstellt.

Die schon erwähnte Karls Erdbeermarmelade ist der absolute Renner. Diese gehört in jeden Einkaufskorb. Hier hat man die Auswahl zwischen einem Glas Marmelade oder gleich 3 Gläser im Sparpack.

Ich entscheide mich meist für das Karls Marmeladen Sparpack. Honig gehört auch in meinen Korb und ab und zu probiere ich auch die selbstgemachte Leberwurst. Nicht zu vergessen sind die Erdbeerbonbons, die sind für mich ein muss.

Verschiedene Obst-Säfte oder Sanddornprodukte sind ebenso käuflich er-werblich, wie die Vielzahl der angebotenen Souvenirs.

Hier ist eindeutig erkennbar das es sehr auf Urlauber ausgerichtet ist und das Karls Erdbeerhof Rügen jeden cent aus dem Besucher herauspressen möchte. An der Kassenzone angekommen wird versucht mit Kleinigkeiten zu verleiten. Die Kassiererinnen sind alle ganz nett und wenn alles in Karls Papiertüten verpackt ist, fehlt nur der Bezahlvorgang.

Nach dem bezahlen bringe ich meinen Einkauf immer zum Auto und komme dann wieder mit leeren Händen zurück. Aber auf dem Weg zum Auto komme ich immer bei der Hof-Bäckerei vorbei. Dort nehme ich mir meist die frisch gebackenen Brötchen mit. Leider sind diese Brötchen so sehr begehrt das diese auch schon mal ausverkauft sein können.

Der frische Erdbeerkuchen ist auch ein muss. Den sollte jeder einmal probieren.
Nachdem alles gekaufte im Auto verstaut ist, gehen wir in die Hofküche und trinken Kaffee und essen eine Kleinigkeit dazu.

Kuchen den Sie beim Erdbeerhof Rügen probieren müssen:

  • Bienenstich
  • Erdbeerkuchen

Die belegten Holzofenbrote sind ebenfalls sehr zu empfehlen.
Wir haben hier schon des öfteren gefrühstückt und waren jedes mal von der Auswahl und der Köstlichkeiten begeistert.
Das Frühstück und auch der Kaffee ist sehr zu empfehlen.

Was ich leider im Karls Erdbeerhof Rügen nicht empfehlen kann sind die warmen Gerichte.
Wer hier ein gutes Restaurant erwartet wird leider enttäuscht. Hier stimmt das Preis Leistungsverhältnis in meinen Augen nicht.
Es erinnert hier sehr an einer Kantine. Wer etwas gutes zu essen haben möchte, sollte lieber in einer der vielen Restaurants auf Rügen gehen.

Ausflug zum Karls Erdbeerhof Rügen mit Kindern:

 

Erdbeerland Rügen

Mit Kindern lohnt sich der Ausflug zu Karls Erlebnishof Rügen gleich mehrmals. Es gibt im Erlebnisdorf viel Spiel und Spaß.
Für Kinder ist der Erdbeerhof Rügen ein wahres Paradies. Hier gibt es viel zu erleben und jedes Kontaktfreudige Kind schließt hier schnell Freundschaften. Jedes Kind könnte hier problemlos den ganzen Tag verbringen.

Karls Hof Rügen

Bei gutem Wetter gibt es im freien viel zu erkunden; ein Anziehungspunkt ist der Rutsch- und Kletterturm. Hier können sich die Kleinen so richtig austoben.

Die Reifenrutsche ist etwas für groß und klein und die Wasserbomben Wurfanlage macht nur Spaß, wenn man nicht getroffen wird.

Es gibt noch eine Traktorbahn, ein Hüpfkissen, Streichelzoo, Feuerwehrauto, Mini GOKart Bahn und vieles andere mehr.

Nicht zu vergessen ist das Maislabyrinth.

Christoph Kolumbus brach 1492 auf, um einen Weg über das Meer nach Indien zu finden. Was er – knapp daneben, aber weit gefehlt – entdeckte, war ein neuer Kontinent: Amerika. Der kleine Karlumbus ist da findiger. Er hat einen Weg durch das Maislabyrinth entdeckt. Schaffen Sie das auch? Können Sie unterwegs alle Rätsel und Aufgaben bewältigen? Im Maislabyrinth gibt es 9 Aufgaben zu meistern. Trage die Buchstaben der richtigen Antworten auf dem Gewinnspielflyer ein, um das Lösungswort herauszufinden. Mit etwas Glück können Sie einen unserer tollen Maislabyrinth-Preise gewinnen! PS: Bei Schietwetter stehen in allen Maislabyrinthen Gummistiefel zum Ausleihen bereit.

Einmaliger Eintritt & so oft kommen, wie Sie wollen: Erwachsene 4,50 EUR, Kinder 3,00 EUR (mit Jahres- und Tageskarte kostenlos). In Rövershagen kommen noch 50 Cent für die Feldbahn hinzu. Besonders toll: Die Maislabyrinth-Karte ist eine DAUERKARTE und gilt bis zum 31.10.2016 für alle Karls Maislabyrinthe. 

Karls Maislabyrinth ist in den Erlebnis-Dörfern Rövershagen, Warnsdorf, Zirkow und Elstal vom 16.7. bis 31.10. täglich von 9:00 – 17:30 Uhr geöffnet. Quelle

Wenn das Wetter mal nicht so mitspielt gibt es im Bauernmarkt auch viel zu erleben auf dem Erdbeerhof Rügen. Es gibt ein großes Tobeland, wo auch immer etwas los ist und welches den Lärmpegel innerhalb des Bauernmarktes um ein wesentliches steigert.

Karls Rügen

Des weiteren gibt es eine Kinderschminken, wo schon das ein oder andere Kind kunterbunt herauskam.
Ein Besuch im Erdbeerhof Rügen lohnt sich für Kinder also allemal.

Mein Fazit vom Erdbeerhof Zirkow:

  • Der Besuch des Erdbeerhofes auf Rügen in Zirkow lohnt sich auf jedenfall und das nicht nur einmalig
  • Die selbstgemachten Produkte wie Marmelade, Honig, verschiedene Säfte, sowie Brot und Brötchen sollten in jeden Einkaufskorb.
  • Besuchen Sie Karls Erdbeerhof Rügen unbedingt mal zur Frühstückszeit
  • Die warmen Gerichte erinnern leider eher an einer Kantine, hier merkt man das es auf Massentourismus ausgelegt ist.

Was ich noch vergessen habe zu erwähnen:

Kaufen Sie sich unbedingt eine Schale (natürlich nur zur Erdbeerzeit). Karls Erdbeeren schmecken noch so richtig nach Erdbeeren.

letzte Anmerkung: diesen Artikel werde ich immer mal wieder Aktualisieren, da mir mein geschriebenes nach mehrmaligen durchlesen oder nach einigen Anmerkungen bestimmt nicht mehr so gefällt und ich dann Änderungen vornehmen werde.

Für Anmerkungen oder eure Erfahrungen bin ich Dankbar.

Alle Karls Erdbeerhof Standorte findet Ihr hier ⇒⇒⇒

 

Karls Erbeerhof Rügen Adresse:

Binzer Str. 32
18528 Zirkow

Karls Erbeerhof Zirkow Öffnungszeiten:

täglich von 8-19 Uhr (ganzjährig)

No Comments

Post A Comment